Donnerstag, 27. Februar 2014

Eine Herzensangelegenheit



Es folgt schon der nächste Blogeintrag, ja ich bessere mich. :-)
 Aber bevor ich euch die nächsten Fotos zeige,möchte ich euch heute von einer Herzensangelegenheit berichten. Das Logo habe ich schon als Überschrift gewählt.
Es gibt oben in der Leiste einen neuen Punkt. Tapfere Knirpse, wenn ihr das anklickt werdet ihr direkt auf die Seite des Vereins geleitet. Schaut dort mal vorbei.  Es ist eine tolle Sache, die wirklich Unterstützung verdient.
Wie steht es dort geschrieben? Hier ein kleiner Auszug.

Der Mut und die Lebensfreude von Kindern, die trotz einer schweren Krankheit oder einer Behinderung dem Alltag mit einem Lächeln begegnen, haben dem Verein „Tapfere Knirpse“ den Namen gegeben.
 Tapfere-Knirpse.de möchte von schweren Krankheiten betroffenen Kindern und deren Familien in einer schweren Zeit Mut machen. Wenn düstere Schatten die Familie bedrohen, möchten wir harmonische Momente fotografisch festhalten und ihnen Bilder voller Liebe und Zusammensein, voller Tapferkeit, Hoffnung und Kraft schenken.




Zum ersten Mal  habe ich bei Facebook über das entstehen der Tapferen Knirpse  gelesen. Ich habe die FB Seite eine Weile verfolgt und habe für mich entschieden: Ja, ich möchte den Verein unterstützen. Also schrieb ich eine E-Mail an die Koordinatoren und füllte kurze Zeit danach den Aufnahmeantrag aus.Ich las weiter die Einträge bei FB und auf dem Blog und freute mich schon  auf meinen ersten Einsatz.
Dann war es soweit, ich muß sagen, ich war doch ein wenig aufgeregt. Aber es war toll,so positiv und demnächst treffe ich die Familie wieder.
Ich habe bei meinen Einsätzen für die Tapferen Knirpse so liebe nette Menschen getroffen. Ich habe jedes der Mädels( ja, es waren wirklich nur Mädels ), wirklich lieb gewonnen und hoffe natürlich das ihre Entwicklung  so positiv weitergeht wie bisher. Und hoffe natürlich ihnen auch eine Freude gemacht zu haben.
Wenn ihr möchtet, lest doch den Eintrag über meinen ersten Einsatz

Mein erster Einsatz für die Tapferen Knirpse

vielleicht auch noch den zweiten? 

Mein zweiter Einsatz





Und, habt ihr es gelesen?  Schaut euch doch noch ein wenig dort um. Auf dem Blog gibt es so viele Schicksale,tolle Bilder und ganz viel Hoffnung, strahlende Kinderaugen und vieles mehr.
Daher habe ich heute hier keine Bilder, ich möchte euch für den Verein begeistern.

Bis dahin
Katja



Mittwoch, 26. Februar 2014

Schwangerschafts-Shooting

Zwei mal haben wir uns getroffen :-)

Ich habe so viele Blogeinträge zu schreiben, es gibt sooo viele Fotos zu zeigen. Wo fange ich nur an???
Ich überlege, hm, ich weiß es.
Heute möchte ich euch die superschöne Fotos von Ann-Christin zeigen.
Wir haben uns zwei mal getroffen, wie die Überschrift schon verrät. Beim  ersten Termin trafen wir uns bei schönstem Wetter an einem nahe gelegenen See.
Das T-Shirt hatte sie  extra bestellt und ich muß sagen, echt klasse.
Dann haben wir uns etwas später noch einmal getroffen um dann, diesmal drinnen, weitere Fotos zu machen.
Auch hier hatten wir viel Spaß und die Bilder sind sooo schön geworden.
Aber schaut selbst,
Teil 1

 Echt super :-)

und weiter geht es mit
Teil 2

Vielen Dank, Ann-Christin,es hat superviel Spaß gemacht, du warst ein tolles Model
 und alle anderen, freut euch auf ein Fortsetzung.

Dienstag, 20. August 2013

Deria Su

 Einen kleinen Vorgucker gab es ja schon, aber hier ist nun auch der dazu versprochene Blogeintrag.

Im Winter besuchte mich Deria mit ihrer Mama. Das war schon das zweite Mal, daß sie vor meiner Kamera war.
Deria ist ein so bezauberndes kleines Mädchen und sie ist eine richtige Kämpferin,sie kam viel zu früh auf die Welt und wog damals etwas mehr als 300g. Und nun ist sie ein kleines bezauberndes Mädchen.
Sie hat es so toll gemacht und ich denke, das war nicht das letzte Mal, daß ihr was von ihr zu sehen bekommt.
Aber schaut selber.









Dienstag, 18. Juni 2013

Ein Produkttest

Im Mai bekam ich die Gelegenheit ein Hardcoverbuch der Firma Saal Digital zu testen.
Ich entschied mich zusammen mit Maike Pankau von Pankau Photography,die mit mir zusammen das Photography Team bildet für ein quadratisches Buch im Format 19x19cm mit mattem Cover und matten Innenseiten.
Wir hatten auch die passenden Fotos von unseren letzten Hochzeit ausgesucht und wir legten los.
Die Software von Saal-Digital ist sehr bedienerfreundlich.Die Erstellung des Buches wird durch viele Gestaltungsmöglichkeiten unterstützt. Es gibt viele verschiedene Layouts, so daß man jede Seite individuell gestalten kann. Da wir aber schon im Vorwege Templates zur Gestaltung angewendet haben, haben wir diese Möglichkeiten nicht genutzt.
Nachdem alle Seiten fertig waren, ging es an den Upload und die Bestellung. Dieses ging relativ zügig.
Am Montag bestellt und am Dienstag schon an das Versandnternehmen übergeben. Tja und dann braucht die Post doch noch bis Freitag, damit ich das gut verpackte Fotobuch in den Händen halten kann.
Hier nun auch ein paar Fotos des Buches.
Das Cover
Die Innenseiten sind sehr stabil und fest und liegen durch die Panoramabindung glatt. Es ist also keine Falz oder störender Absatz in der Mitte.








Die Qualität ist wirklich toll, ich habe nach erhalten dieses Buches schon gleich das nächste bestellt, diesmal im Format 28x28 cm. Das einzige, was ich als nicht so schön empfinde ist der kleine Barcode, der sowohl auf der letzten Seite innen und hinten auf dem Cover aufgedruckt ist. Ich hoffe, die Firma findet da eine Lösung.

Dienstag, 16. April 2013

Umzug, ein Babybauch und eine Entschuldigung



Irgendwie vergeht die Zeit immer zu schnell. Und darunter leidet auch mein Blog, das tut mir wirklich Leid, dabei gab es schon so viele schöne Sachen zum Veröffentlichen.
Aber das tollste ist, unsere Teamseite ist jetzt im WWW zu finden. Dort findet ihr immer unsere aktuellen Posts, auch dank meiner lieben Kollegin Maike Pankau, 



Schaut doch gerne mal bei uns vorbei   Photography-Team
es lohnt sich!!!!!!!!!!!

Ein kleines Vorschaubild habe ich dann aber doch noch für euch. Im März hatte ich diese werdende Mama vor meiner Kamera. Demnächst folgt dann auch der Blogeintrag dazu.




Vielen Dank liebe Meike, es war ein tolles Shooting.


Samstag, 8. Dezember 2012

Eine kleine Vorschau

Deria Su


Heute hat mich diese bezaubernde kleine Maus  mit ihrer Mama besucht. Sie war sogar schon das zweite Mal vor meiner Kamera. Eine erste kleine Vorschau habe ich schon, freut euch auf mehr.


Sonntag, 18. November 2012

Penang und Sylvester auf See

So lange her.......



Ja, ich weiß, ich bin mit meinen Blogeinträgen etwas in Rückstand geraten. Bald ist wieder Jahreswechsel und ich berichte vom letzten. :-)
Aber da die Fotos noch auf meinem Laptop sind, will ich sie dann auch veröffentlichen.
An Sylvester verbrachten wir einen tollen Tag  in/auf Penang. Wir sind früh runter vom Schiff,denn  da wartete unser Fahrer, den wir schon von Deutschland aus  übers Internet gebucht hatten.
Wir waren in einer Schmetterlingsfarm, einem Naturschutzpark, in einem öffentlichen Park, haben einen chinesischen Tempel besichtigt und wir waren noch in einem Haus, der als Kulisse beim Film Anna und der König diente. Wir haben viele Affen, Krebse und Schmetterlinge gesehen. Und einen
Komodowaran. Danach war dann die Lust am Schwimmen im Meer irgendwie nicht mehr da. :-)
Nachdem wir am Abend aufs Schiff zurückgekehrt sind, hatten wir nur kurz Zeit uns auszuruhen. Denn dann gab es die große Sylvesterparty unter freiem Himmel mit anschließendem Feuerwerk. Es war wirklich superklasse und dann fielen wir total erschöpft in unsere Betten. Der Grund dafür war Kuala Lumpur, das am nächsten Morgen das Ziel war.
Aber davon wird der nächste Blogeintrag handeln.
So, nun wird es aber Zeit für die Fotos.
 Viel Spaß damit. :-)











Das braune ist kein Blatt :-) und hättet ihr mit dem Komodowaran  noch Lust ins Wasser zu gehen?







So, das war es erstmal, mit den geschnizten Figuren und dem Feuerwerk beende ich diesen Eintrag.